Daddy Bug & Friends diggin‘ Classics II

Läuft hier in Schleife und sollte überall Runden drehen.

Die Jungs aus DD melden sich zurück und machen Liebe mit mir, mit Dir und jedem, der einen Sinn für gute Musik hat.  Kauf und Rumreichen wäre ruhmreich, macht mal!


 
Welle One Love

Bandcamp
Facebook
Hearthis

Said sur la place

Bandcamp
Facebook

 

Yours, Dreamily

11401175_1456533751323775_6307448041064490338_n

Die Black Keys hatten einen immensen Einfluss auf mein (musikalisches) Leben & Lieben in der Vergangenheit. Jetzt kommt Dan Auerbach mit einem neuen Projekt um die Ecke. Dieser gottverdammte Maddafakka hat es einfach raus und bringt mit The Arcs den alt vertrauten Zustand im Handumdrehen zurück, bei dem Klang, Lyrics und Dasein zu einem berauschenden Universum werden. Der macht keine Musik, der Kollege fabriziert Zustände, Highs, Lows und Liebe mit & zum Klang. Monsieur, ich hab Dich vermisst. Lass heiraten! Jetzt! Telling stories, allegories. Leider gibt es noch nicht zu jedem Song ein passendes Video, daher die Text & Spotify Links. Wobei sich am besten jeder von Euch sofort die Scheibe bestellt, um sich mit dem Plattenteller einzuschließen und zügellos Highs und Lows und Liebe zu machen.

Put A Flower In Your Pocket

Give me some time now
To settle down
I got a new world
To wrap this head around

 Chains of Love @ Spotify

( Beatbaubastelzeug, bitte!? )

Stay in My Corner

Say a little prayer for me
Your love will bring me home

Rosie @ Spotify

Cold Companion

If you even knew
The things I do for you
You’d pray
Like I do

The Arc @ Spotify

Pistol Made of Bones

We’re praying to get it fast
And we pray it’s in the past
Is anything we do, ever gonna last?
Couldn’t I have a clue?

Searching The Blue @ Spotify

Outta My Mind 

The weight that I feel
In my heart
Will reflect
Upon you

Nature’s Child @ Spotify

Tomato Can

The Arcs

Facebook
Homepage

Yours Dreamily Vinyl

HHV
JPC

Down South Boogie

Ich war beim Hören, der meisten Tracks, hin- und hergerissen. Der Boogie von Golden Rules, hat sich allerdings zum Ohrwurm entwickelt, der auf der Tanzfläche zum Überflieger werden könnte. Wer zwei Ohren und EIN ( Ja! Ich war in Versuchung 1 Emotion zu schreiben, aber nein! ) GEFÜHL für Musik hat, kann dem Bewegungsdrang nicht lange Einhalt gebieten.

Wer sich das dazugehörige Album „Golden Ticket“ ordern möchte, muss sich nicht mehr lange gedulden. Releasedate ist der 7. August.

Golden Rules

Facebook
Homepage

Lex Records

Soundcloud